Meta





 

Die Fünf Besten Ländlichen Touristenziele in England

Wenn Sie sich darauf freuen, ein paar Tage zu verbringen, um die englische Landschaft zu erkunden, sind Sie auf dem richtigen Wege! Es gibt viele unendliche Naturlandschaften im gesamten ländlichen Großbritannien und diese Artikel werden Ihnen die besten davon nennen.

Sie werden einmal die andere Seite von Großbritannien kennen lernen, wenn wir die besten Plätze für das Felsklettern und die besten Kletterrouten vorstellen. Einmal raus aus den Großstädten und Sie werden herausfinden, dass Sie sich spitzenmäßig fühlen und Ihre Kräfte schnell wiederhergestellt haben. Nehmen Sie die Kanalfähre und genießen Sie einen entspannten Urlaub, indem Sie die ländlichen Touristenorte in England besuchen.

Cornwall: Das größte Gewächshaus der Welt

Wenn Sie auch nur ein wenig an Ökologie und nachhaltigen Lebensformen interessiert sind, haben Sie wahrscheinlich schon von dem Eden Projekt im Randgebiet von Cornwall gehört. Das Projekt gibt es ungefähr zehn Jahre. Man findet dort die meisten Gewächshäuser der Welt, wo man Tausende von Pflanzenarten beobachten kann, sowohl heimische als auch tropische.

Außerdem konzentriert sich das Eden Projekt auf kulturelle und erzieherische Initiativen. Das beinhaltet musikalische und visuelle Performance von einigen der bekanntesten Künstlern der Nation. Auch normale Workshops und Konferenzen zielen darauf, nachhaltige Landwirtschaft zu fördern und den Erhalt der Pflanzenwelt. Sehr empfehlenswert für jeden, der sich für Landwirtschaft und Gartengestaltung interessiert.

Wembury: Die besten Strände zum Rock-pooling

Falls Sie mit diesem Konzept nicht vertraut sind: Rock -pooling beinhaltet das Erkunden der Strände während der Ebbe. Diese aufregende Praxis ist sehr interessant besonders an den Stellen, wo es verschiedene Ansammlungen von Salzwasser gibt, wenn das Wasser sich zurückzieht. Dann kann man in der Regel eine interessante Darstellung des heimischen Meereslebens sehen.

Eines der besten Plätze der Welt für Rock-pooling liegt in der Region von Wembury in Devon. Die Besonderheit an den Stränden von Wembury liegt darin, dass sich dort zwischen den Felsen während der Ebbe viele Wasserpfützen gebildet haben. So haben Besucher die Möglichkeit unterschiedliche Meerestiere in ihrer natürlichen Umgebung zu sehen, ohne eineTauchausrüstung zu benötigen.

Yorkshire: Die besten Kletterrouten

Wenn Sie lieber klettern wollen als das Meerestierleben bei Ebbe zu erkunden, wäre es am besten für Sie, wenn sie nach Yorkshire fahren würden, dem besten Ort in Großbritannien fürs Klettern. Dieses Gebiet hat großartige Plätze für Enthusiasten für alle Fähigkeiten, wenn Sie sich also in diesem Sport steigern wollen, können Sie auch hier eine Ferienunterkunft buchen.

Absolut unerfahrene Kletterer sollten vermutlich beginnen, indem sie an Kletterwänden üben, die Sie in Städten wie Leeds, Ingleton oder Hull finden. Anfänger werden mit den Sandsteinfelsen in dieser Region zufrieden sein und fortgeschrittene Kletterer werden die unglaublichen Sandsteinklippen lieben wie zum Beispiel Klinze, Gordale Scar oder Malham Cove.

Von Dorset nach Ost-Devon: Erforschen Sie die Jura Küste


Jeder, der einen schönen Landstrich oder mehr sehen möchte, für den ist die Jura Küste sicherlich die bestmögliche Option. Sie erstreckt sich ungefähr 150 km an Englands Südküste von Ost – Devon bis nach Dorset. Sie werden unglaubliche Landschaften und vielfältige biologische Highlights erleben, einschließlich einiger der ältesten Felsformationen im Lande.

Wenn Sie beschließen über diese Juraküste zu wandern, haben Sie vielleicht das Gefühl, als ob Sie in einer Zeitmaschine sind, während Sie über Landstriche laufen, deren Fels aus der Zeit des Trias, der Kreidezeit und natürlich aus dem Jura stammen. Einige Felsformationen hier sind mehr als 200 Millionen Jahre alt und bieten großartige geologische Erkenntnisse über die erdgeschichtliche Vergangenheit.

Cumbria: Der größte Nationalpark in England


Es gibt nicht weniger als 13 Nationalparks in England, der größte und unglaublich interessanteste ist sicherlich der Lake District Natural Park, der in der Region Cumbria liegt. Wenn Sie also einmal eher ländliche Ferien und natürliche Entspannung suchen, dann ist das wahrscheinlich der richtige Platz für Sie.

Im Lake District Natural Park finden Sie sowohl den höchsten Berg (Scafell Pike), den tiefsten See (Wastwater) und eine Riesenauswahl an natürlichen Gegebenheiten, die es wert sind, erforscht zu werden. Auf den 900 Quadratmeilen sehen Sie ein großartiges Angebot von Fauna und Flora im Land.

Wenn Sie immer noch auf der Suche nach der wirklichen Natur sind, aber die Besuchermengen in Großbritannien scheuen, sollten Sie es einmal mit dem Bijilo Forest Park of Gambia probieren.

Es gibt einfach so vielen England zu unternehmen, Sie werden Sicherheit jeden Teil Ihres Besuches genießen wählen Sie also diese Touristenorte aus, die am besten für Sie sind. Wir wünschen Ihnen eine gesunde und glückliche Reise! Sie können Ihr Ticket nach England bei Myferrylink buchen und reisen so auf umweltfreundliche Art.

26.12.13 11:59

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen